Loading...
(0) Zwischensumme: 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Geschichte

Die Geschichte des Rich Prosecco
Der Einfall, Prosecco in Dosen abzufüllen, entstand bereits bei der Milleniumfeier 2000 in Ischgl. Der Weg bis zur ersten Testdose war dann nur mehr eine Frage der Umsetzung. Heute ist der Rich Prosecco nicht mehr vom Getränkemarkt wegzudenken.
Der Jahrtausendwechsel war zu Silvester in Ischgl ein einzigartiges Event. Das Dorf war ein riesiger Partyplatz, Menschen aus der ganzen Welt feierten und tanzten. Es gab nur ein Problem: Wie versorgt man die Feiernden im ganzen Ort problemlos mit Getränken? Genau zu diesem Zeitpunkt begann bei Hotelier Günther Aloys die Idee zu reifen, Champagner in Dosen abzufüllen.

Von der Idee zur ersten Dose
Bereits im Jahr 2002 wurden die ersten Testdosen mit Champagner, Prosecco und Bellini mit eigens dafür hergestellten Etiketten abgefüllt. Es vergingen zwei weitere Jahre bis die Idee umgesetzt werden konnte, diese Produktinnovation eines hochwertigen Proseccos als Convenience- und Lifestyle Produktes in der Dose serienmäßig abzufüllen. Natürlich musste das neue Produkt von Aloys auch professionell vermarktet werden. Der Prosecco in der Dose musste über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt werden. 

 

Milestones

Millenium Günther Aloys hat die Vision, Champagner oder Sekt in Dosen abzufüllen um ein edles Convenience Produkt zu kreieren.
2002 Erste Testabfüllung von Wein und Schaumwein.
2003–2005 Entwicklung der Dosenbeschichtung, sowie der notwendigen Abfülltechnik.
2006 Produktlaunch von RICH Prosecco
2007 Bereits 7 Mio. verkaufte Dosen und Erweiterung der Produktrange auf RICH Royal und RICH Passion.
2009 Gründung der RICH AG. Änderung der gesetzlichen Bestimmungen mit Verbot zur Abfüllung von Prosecco in Dosen.
2010 Kompletter Produktrelaunch. Einführung von RICH Secco in der Dose als Kompensat für RICH Prosecco. Erweiterung der Produktrange auf RICH Secco Rosé und RICH Venice, RICH Fire, RICH Ice und RICH Vampire. Planung der neuen Sorten RICH Zéro und RICH Champers, sowie der Flaschen RICH Prosecco und RICH Secco Rosé.